"Leutasch tut mir gut"

Leutasch (Seehöhe 1136 m) ein Hochtal abseits von großen Durchzugsstraßen am Fußes des Wettersteingebirges gelegen.

Leutasch ist kein Ort wie viele andere. Die Gemeinde erstreckt sich mit seinen 25 Ortsteilen über das ganze Tal. Einen Ortsteil Leutasch findet man aber nicht. Die einzelnen Weiler werden mit Namen benannt, wie in anderen Orten die Straßen. Das Gaistal bildet die Fortsetzung der Leutasch in Richtung Ehrwald und ist ein uriges Wandergebiet mit vielen Almflächen.

Abseits der Straße von Mittenwald nach Innsbruck und der Straße ins Oberinntal liegt das Leutaschtal. Wiesen füllen nahezu gänzlich die Ebene des Tales aus. Wald und Jagd haben eine große Bedeutung in der Gemeinde. Land- und Forstwirtschaft, Gewerbebetriebe und Tourismus stehen im Einklang mit unserem sehr schönen und besonderen Tal.

© Langlauf Leutasch, Leutasch Schwimmbad by www.leismueller.at